Widerrufsbelehrung

Falls Sie uns ein Mandat als Privatperson per Telefon, E-Mail, unsere Website oder auf sonstige Weise außerhalb unserer Kanzlei erteilt haben, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen ihr Mandat zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Mandatserteilung.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, 

Fachkanzlei Dr. Hollitzer & Hiller Partnerschaft Rechtsanwälte (mit beschränkter Berufshaftung)
Holtenauer Straße 114a
24105 Kiel
E-Mail: kontakt@rechtsanwalt-hollitzer.de
Tel.: 0431/99048610

mittels einer eindeutigen Erklärung (etwa per Brief, E-Mail oder Fax) über Ihren Entschluss, ihr Mandat zu widerrufen, informieren. Dafür können Sie das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihr Mandat widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf ihres Mandats bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, sofern nichts anderes vereinbart wurde. In keinem Fall werden bei der Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wenn vereinbart wurde, dass die Dienstleitungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich ihres Mandats informieren, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der mit dem Mandat verbundenen Leistungen entspricht.